WER sind wir?

Der Förderkreis der Cunz-Reyther-Grundschule Niederndorf e.V. wurde 1998 gegründet, um die Schule finanziell und organisatorisch zu unterstützen und den Kindern zusätzliche Aktivitäten am Nachmittag anzubieten. Besonderen Wert legen wir auf die Leseförderung; durch unsere Leseclubs und regelmäßig an der Schule stattfindende Autorenlesungen wollen wir die Schulkinder zum Lesen hinführen und den Spaß daran wecken. In unsere Satzung können Sie hier einen Blick werfen.

Unsere Vorsitzenden sind zurzeit Jolan Hoffmann-Herbszt und Sabine Zahn. Kerstin Langer überwacht unsere Kasse.

WAS machen wir?

  • Wir bringen lesefreudige Kinder mit lesefreudigen Erwachsenen zusammen in unseren Leseclubs.
  • Wir organisieren Autorenlesungen, damit Literatur hautnah erlebt werden kann.
  • Wir holen eine Fachkraft einmal im Jahr in die Schule um neuen Bücher kennenzulernen (Neubuchvorstellung)
  • Wir finanzieren gemeinsam mit dem Elternbeirat das Gedächtnistraining und den „Nicht mit mir Kurs” für die 3. Klassen.
  • Wir organisieren das Schulfruchtprogramm. Donnerstag ist der Obsttag!
  • Wir sammeln Spenden, die wir für das Wohl der Kinder einsetzen können. Unter anderem mit dem Programm Schulengel.
  • Wir bieten den Kindern abwechslungsreiche Aktionen am Nachmittag (Näheres zu den einzelnen Angeboten in unserem bald erscheinenden Jahresprogramm (hier noch 2019-20):
    • Mal- und Zeichenzirkel (2. bis 4. Klassen)
    • Schulgarten (1. bis 4. Klassen)
    • Englisch Club (3. und 4. Klassen)
    • Scooter-Kurse (1. Klassen)
    • Bundesweiter Vorlesetag
    • Adventsbacken (1. Klassen)
    • Kinderdisco (alle Klassen am Projekttag „Fasching“)
    • Kurse zur Gewaltprävention „Nicht mit mir“ (1. bis 3. Klassen)
    • Erste-Hilfe-Kurs (4. Klassen)
    • Dr. Seuss Day
    • Fahrrad-Flickkurs (4. Klassen)
    • Besuch beim Dorfschmied
    • Führung im Stadtmuseum
    • Abschlussveranstaltung der 4. Klassen (vormittags)
    • … und wir planen noch viele neue Aktionen! 😉

Wir haben SCHON gefördert…

  • die Schulbücherei mit Bücherspenden und regelmäßigen Geldspenden für neue Bücher.
  • die Mittagsbetreuung mit Kauf von Spielzeug und Küchenausstattung.
  • den Schulhof (z.B. Hecke).
  • Schullandheimaufenthalte. Sie bezuschussen wir auf Antrag gerne!

…und wir tun das selbstverständlich weiter!

WIE können SIE uns unterstützen?

Bitte melden Sie sich bei ESIS an. Haben Sie Fragen dazu? Vielleicht finden Sie hier die Antworten.

Wie wäre es mit einem kleinen Obolus zu Gunsten der Kinder?

Sie können uns und somit auch Ihre Kinder schon mit weniger als 2 Euro im Monat unterstützen, da der Mindestjahresbeitrag nur 20 Euro beträgt! Jedoch ist die Höhe nach oben offen!  😉 Als eingetragener und gemeinnützig anerkannter Verein (Amtsgericht Fürth: VR 21409, Finanzamt Erlangen: 216/ 108/30177) stellen wir Ihnen für Ihre Zuwendungen steuerlich absetzbare Spendenquittungen aus. Einfach das ausgefüllte Formular bei dem Klassenlehrer oder im Sekretariat abgeben. Wir freuen uns auch auf einmaligen Spenden.

Bankverbindung: Sparkasse Erlangen, BIC: BYLADEM1ERH, IBAN: DE34 7635 0000 0023 0041 00

Machen Sie aktiv mit!

  • Werden Sie Lesemama/Lesepapa! Unsere LeseClubs brauchen Sie!
  • Machen Sie mit beim Obstschnippeln (donnerstags von 8.00 bis 9.00, die Häufigkeit bestimmen Sie selbst)!
  • Unterstützen Sie uns auf dem Schulfest oder bei der Organisation!

Sie haben eine Idee für einen Kurs oder ein Workshop? Her damit! Wir unterstützen alles, was unsere Kinder fördert und/oder ihnen Spaß macht!

Kaufen Sie Bücher von unseren Büchertischen, den wir bei der Schuleinschreibung, am 1. Elternsprechabend und zur Einschulung anbieten! Die Bücher in Deutsch stellt uns die Herzogenauracher Buchhandlung „Bücher, Medien und mehr” zur Verfügung, die Bücher in Englisch der „USBORNE Verlag“. Der anteilige Erlös kommt unserer Schulbücherei zugute!

… egal wie Sie helfen, weil wir und Ihre Kinder für jede Unterstützung sehr dankbar sind!

Wie kann man mit uns KONTAKT aufnehmen?

Am einfachsten erreichen Sie uns über unsere E-Mail-Adresse: foerderkreis.niederndorf@web.de Unsere 1.Vorsitzende beantwortet gerne Ihre Fragen unter der Telefonnummer 09132/620-9990. In der Rollerhalle der Schule finden Sie auf der rechten Seite unsere Pinnwand mit aktuellen Informationen. Über die Ranzenpost (Eltern-/Jurismappe) erhalten Sie unsere Briefe, Einladungen, Jahresprogrammhefte etc. Öffentliche Mitgliederversammlungen stehen auch Interessierten offen. Sprechen Sie uns einfach an! Wir sind bei allen Schulfesten/Veranstaltungen aktiv dabei.

… egal welchen Weg Sie nehmen, wir freuen uns auf Sie!

Wir beDANKEn uns für die GUTE ZUSAMMENARBEIT bei

  • der Schulleitung
  • dem Lehrerkollegium
  • dem Elternbeirat
  • den Mitarbeitern der Schule
  • der Mittagsbetreuung
  • dem Hort
  • den Lesemamas
  • den Leiterinnen der Aktionen
  • den Schnippeleltern
  • dem „Faschingsteam“
  • allen Mitgliedern
  • allen Firmen, die uns in irgendeiner Form unterstützen
  • unserem aktiven Team: Tanja Pfeffer, Sophie Bretting, Frederike Hoffmann, Anca Radu, Daniela Körner, Marina Vlasenko, Sandra Erzen, Alejandra Orozco Torres, Carolin  Deutschmann, Nicola Schneck, Anna Reiche, Maxeen Turton, Sabine Gröbner, Ramona Lorenz, Corinna Ramsay, Dirk Herrling, Sandra Zanner, Annett Neubauer, Slavyana Gurbiel, Sarah Reigel.
  • und allen die uns mit ihrer Hilfe, Spende oder Idee unterstützen!

Mitgliederzahl Stand Oktober 2020: 82 Mitglieder

Das Team des FÖK